Die Gebühren für die Eröffnung Ihres
Online-Shops auf dem Cdiscount-Marktplatz

Erfahren Sie mehr über die Bedingungen für den Verkauf Ihrer Produkte auf dem Online-Marktplatz Cdiscount!

1 monatliches Einzelabonnement

39,99 EUR exkl. MwSt

+ Provision

  •  Ohne langfristige Verpflichtungen
  •  Unbegrenzte Artikelanzahl in Ihrem Katalog
  •  Freie Festlegung der Versandkosten und Liefermodi
  •  Verbindung mit den wichtigsten marktverfügbaren Integrationen

Liste der zum 30. März 2019 gültigen Provisionssätze
Formel zur Berechnung der Provision = (Verkaufspreis inkl. Mehrwertsteuer + Versandkosten) x Provisionssatz der jeweiligen Kategorie

Die fällige Provision für jeden Produktverkauf auf dem Marktplatz von Cdiscount beträg 15% (1), mit den folgenden Ausnahmen:

  • die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Produktkategorien, bei denen die aufgeführten Provisionssätze angewendet werden und
  • Waren, die nicht neu sind (gebraucht, umverpackt…). Bei ihnen wird der Provisionssatz im Vergleich zu Neuware in der gleichen Produktkategorie um 2% erhöht.

Zur Information: Händler, die unsere Plattform, den Marktplatz Cdiscount nutzen, müssen sich in Frankreich anmelden und sind in bestimmten Fällen gegenüber den franzüsischen Steuerbehörden mehrwertsteuerpflichtig in Frankreich, vor allem in den folgenden Fällen:

  • Ihr Unternehmen ist in Frankreich ansässig, Sie versenden von Frankreich aus Waren an französische Kunden und Ihr Gesamtumsatz beträgt, in der Summe aller Vertriebskanäle, über 82.800 EUR oder
  • Ihr Unternehmen ist in einem anderen Land der Europäischen Union ansässig und der Gesamtumsatz, der jährlich mit Waren erzielt wird, die an Kunden in Frankreich versendet werden, beträgt über 35.000 EUR oder
  • Ihr Unternehmen ist in einem anderen Land als Frankreich ansässig. Sie verfügen jedoch in Frankreich über Lagerbestände und versenden Bestellungen aus Frankreich.

Grille des taux de commissions applicables à compter du 30 mars 2019
Règle de calcul des commissions = (Prix de vente TTC + Frais de port) x Taux de commission de la catégorie

Berechnen Sie den Provisionssatz für Ihre Produkte

Provisionssatz

Wählen Sie einen Produkttyp:

Wähle ein Universum: :

Rechner

Simulation zu ausschließlich informativen Zwecken und Änderungen des Priovisionssatzes vorbehalten. Wenn eine Bestellung angenommen wird, bucht Cdiscount die Gebühr bei Ihnen ab. Ist der Verkauf abgeschlossen und der Versand bestätigt, zahlt Cdiscount die Einnahmen alle 10 Tage aus.

Questions fréquentes

Cdiscount Marketplace ist ein Marktplatz, der es gewerblichen Verkäufern ermöglicht, ihre neuen oder gebrauchten Produkte an private oder gewerbliche Käufer auf der Webseite Cdiscount.com zu verkaufen.

Um den Kunden eine Servicequalität auf dem gleichen, wie dem heute von Cdiscount gebotenen Niveau zu gewährleisten, verpflichten sich die Verkäufer zu einer gewissen Zahl von Elementen, die Sie hier einsehen können, und werden mittels jederzeit im Verkäuferbereich zur Verfügung stehenden Qualitätsindikatoren überprüft.

Dies ist sehr einfach, es reicht, Schritt für Schritt unserem Anmeldeformular zu folgen, das an diesem Link erhältlich ist. Um alle anzugebenden Angaben kennen zu lernen, auf diesen Link klicken.

Während einer ersten Zeit begleitet Sie ein Kontobeauftragter während Ihres ersten Monats, um Sie mit dem Ablauf unseres Marktplatzes vertraut zu machen. Darüber hinaus ist unser Verkäufer-Support telefonisch oder dank eines Anfragesystems von Ihrem Verkäuferbereich aus erreichbar. Wir stellen Ihnen ebenso von unseren Teams geleitete Webinars und Online-Hilfe-Artikel zur Verfügung.

Fast alle Produktkategorien können auf Cdiscount Marketplace verkauft werden! Sie finden deren Verzeichnis auf dieser Seite.

Achtung: Der Vertrieb von bestimmten Produktkategorien ist auf unserem Marktplatz untersagt. Sie finden diese Produkte in der Charta der Bewährten Verfahrensweisen

Sobald Sie Ihr Anmeldeformular eingereicht haben, können Sie Ihren Produktkatalog und/oder Ihre Angebote in Ihren Verkäuferbereich hochladen.
Sie müssen nur noch über Ihre Lagerbestände, den Zustand der Produkte (fabrikneu oder gebraucht) informieren und selbst Ihren Verkaufspreis festlegen. Sobald Ihre Anmeldung bestätigt und Ihr Konto aktiviert ist, veröffentlichen Sie Ihre Angebote, diese erscheinen auf der Webseite Cdiscount.com und sind von den Kunden einsehbar.
Sie können alles von Ihrem Verkäuferbereich aus machen oder auch über unsere API.

Das monatliche Abonnement beträgt *€ 39,99 ohne MwSt, um an private und gewerbliche Kunden auf www.cdiscount.com. verkaufen zu können.

Ihr Abonnement wird wirksam, sobald Sie Ihr Anmeldeverfahren abgeschlossen haben. Die monatlichen Abonnementbeträge werden von den Erträgen, die Sie durch Ihre Verkäufe auf der Webseite erzielen, abgezogen und sind am 1. jeden Monats fällig.
Cdiscount erhebt auch eine Provision für jeden Verkauf auf der Website, deren Höhe von der jeweiligen Produktkategorie abhängt. (Siehe Registerkarte Gebühren)

Ihre Zahlung setzt sich somit wie folgt zusammen:
- Einnahmen der Verkäufe
- Abzug der Provisionen
- Abzug des Abonnements
= Zahlung des Saldos

Cdiscount bietet auch „Premium-Abonnements“ an, um auf zusätzliche Dienste zugreifen zu können, um die Sichtbarkeit Ihrer Angebote zu steigern und ein größeres Publikum zu erreichen. Sie finden hier die Informationen zu diesen Premium-Abonnements.

Wenn Sie nur an Privatkunden verkaufen möchten, brauchen Sie nur die Option der Veröffentlichung in der Rubrik Abonnements Ihrer Geschäftsparameter abwählen.

Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen, die Anmeldung erfordert keinerlei zeitliche Bindung. Kontaktieren Sie uns einfach über Ihr Verkäuferkonto, um Ihr Konto aufzulösen. Die Kündigung tritt am Ende des laufenden Monats in Kraft.
Achtung: Ihr Verkäuferbereich bleibt 3 Monate lang zugänglich, während derer Sie die Beziehungen zu Ihren Kunden aufrecht erhalten müssen.

Cdiscount belastet den Kunden, sobald die Bestellung von Ihnen bestätigt wurde. Sobald der Verkauf abgeschlossen und die Lieferung bestätigt wurde, zahlt Cdiscount die Erträge alle 10 Tage ein.

Um die Begleichung Ihrer Verkäufe zu erhalten, müssen Sie:
- Auf Ihrem Cdiscount-Verkäuferkonto ein positives Saldo aufweisen, wobei Sie wissen, dass Kundenreklamationen sowie Rückerstattungen, die Sie im Rahmen dieser Reklamationen tätigen, Ihr Saldo beeinflussen.
- Eine gültige Kontonummer in Ihrem Verkäuferkonto eingegeben haben.

Sobald Sie Ihr Anmeldeformular eingereicht haben, erhalten Sie Ihre Zugangsdaten, um sich mit Ihrem Verkäuferbereich zu verbinden, Treffpunkt im Teil „Einstellungen“, anschließend „Personenbezogene Angaben und Bankdaten“ und „Verbindungsparameter“ und Sie finden Ihre Verbindungsparameter mit API. Um alles über unsere API Webseite zu erfahren.

Die Verkäuferschnittstelle ermöglicht Ihnen, die Gesamtheit Ihrer Vorgänge auf dem Marktplatz Cdiscount zu verwalten:

- Erstellung und persönliche Gestaltung Ihres Cdiscount-Geschäfts
- Katalogverwaltung (Einbindung der zu verkaufenden Produkte in den Cdiscount-Katalog und die Aktualisierung Ihrer Bestände)
- Bearbeitung de Bestellungen der Kunden
- Verfolgung Ihrer Schlüsselindikatoren
- Kundenbetreuung
- Buchhaltungsbetreuung (Rechnungsstellung und Zahlungen)
- Verfolgung der Fulfiment-Tätigkeit

Wenn ein Kunde eines Ihrer Produkte bestellt, werden Sie per E-Mail über die Bestellung informiert. Sie müssen diese innerhalb von 2 Arbeitstagen bearbeiten. Sie können Ihre Bestellungen ganz einfach (Annahme oder Ablehnung einer Bestellung, Verwaltung von Rückerstattungen, Bestätigung des Versands von Produkten, Bearbeitung von Kundenanfragen und Beschwerden …) über die Registerkarte „Bestellungen“ in Ihrem Verkäuferbereich oder über die API verwalten.

Sie verfügen über einen Leitfaden in Ihrem Verkäuferbereich, der das Verhältnis Kunde-Verkäufer detailliert aufführt. (Den Link zum Seller stellen)

Für den Fall eines Verkaufs an einen gewerblichen Käufer, verfügt dieser nicht über die Widerrufsfrist. Das Retouren-Verfahren liegt daher im Ermessen des gewerblichen Verkäufers.

Die Anmerkungen der Kunden erlauben die Sammlung der Meinungen über Ihr Geschäft und ebenso die zukünftigen Käufer zu versichern. Kunden werden dringend dazu aufgefordert, Bewertungen und Kommentare zu hinterlassen, nachdem sie eine Bestellung bei den Verkäufern abgegeben haben.

Die Konfiguration muss in Ihrem Verkaufsbereich erfolgen Alle Bestellungen müssen aus dem Land erfolgen, das Sie als Versandland wählen möchten. Wenn Sie aus mehreren Ländern versenden, müssen Sie das Land mit der längsten Versandzeit angeben (z.B., versenden Sie 90% aus Frankreich und 10% aus China, müssen Sie China als Versandland angeben).

Sie können Ihr Versandland in der Registerkarte „Einstellungen“ Ihres Verkaufsbereichs setzen, wählen Sie anschließend „Personenbezogene Angaben und Bankdaten“ in demselben Drop-down-Menü. Befinden Sie sich auf dieser Seite, wählen Sie die Registerkarte „Vertriebsangaben“, auf dieser Seite ist ein Abschnitt den Einstellungen des Versandlandes gewidmet.

Ob Ihre Kunden privat oder gewerblich sind, müssen die über die Vermittlung von Cdiscount Marketplace erzeugten Einnahmen der Steuerbehörde gegenüber erklärt werden.

Darüber hinaus sind die Einnahmen sozialbeitrags-pflichtig und verursacht die Mitgliedschaft in der Sozialversicherung.

Wir bitten Sie, von den, von den Behörden bereitgestellten Informationsblättern Kenntnis zu nehmen, um die auf die anwendbaren Vorschriften für die Steuererklärung, die Erklärung der Geschäftstätigkeit und die Zahlung der Sozialbeiträge kennen zu lernen:

Steuerpflicht: https://www.impots.gouv.fr/portail/node/10841
Sozialversicherungspflicht: https://www.urssaf.fr/portail/home/espaces-dedies/activites-relevant-de-leconomie.html

Die Verpflichtungen gelten für Nutzer von Plattformen mit Wohnsitz in Frankreich oder die in Frankreich Verkäufe tätigen oder Dienstleistungen erbringen, gemäß den Artikeln 258 bis 259 D des französischen Allgemeinen Steuergesetzbuchs (CGI).

Sollten Sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen, erinnern wir daran, dass Sie sich strafbar machen.

Es handelt sich hierbei um eine schlichte Erinnerung an die Pflichten, die Ihnen obliegen. Falls erforderlich, raten wir Ihnen, sich an (Steuer-)Berater zu wenden, die Ihnen bei der Befolgung Ihrer gesetzlichen Pflichten behilflich sein können.